Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Ordnungspolizeibeamten / Ordnungspolizeibeamtin (m/w/d)


Bei der Gemeinde Ober-Mörlen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer 

Ordnungspolizeibeamten / Ordnungspolizeibeamtin (m/w/d) 

im Bereich der Ordnungsverwaltung zu besetzen. 

 Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle. 

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD. Daneben werden die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen gewährt. 

Zu den Aufgaben gehören hauptsächlich die Überwachung des ruhenden Verkehrs sowie der Grün- und Wegeflächen (z. B. illegalen Müllablagerungen).

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Ausbildung zum / zur Ordnungspolizeibeamten / Ordnungspolizeibeamtin. Flexibilität bei der Arbeitszeiterbringung (Dienst an Wochenenden und in den Abendstunden) ist erforderlich.  

Frauen und Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Ober-Mörlen

Frankfurter Straße 31, 61239 Ober-Mörlen

Für erste Auskünfte steht Ihnen Herr Deubler, (06002) 502-22 zur Verfügung. Da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir Sie, diese nur in Kopie einzureichen oder einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beizufügen.


Stellenausschreibung Erzieher*innen (m/w/d)

Die Gemeinde Ober-Mörlen sucht für ihre kommunale Kindertagesstätte „Sternschnuppe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

- drei staatlich anerkannte Erzieher*innen (m/w/d) 

   - 2 in Teilzeit (25 Stunden/Woche, Ü-3 Bereich)

   - 1 in Teilzeit (25 Stunden/Woche, Ü-3 Bereich - EI-Stelle, 

      befristet für die Durchführung der Einzelintegration)

- eine/n staatlich anerkannte Erzieher*in (m/w/d)

  - in Teilzeit (30 Stunden / Woche, U-3 Bereich) 

Sie …

- sind ein/e engagierte Erzieher*in, flexibel, belastbar und arbeiten gerne im Team.

- interessieren sich für die konzeptionelle Weiterentwicklung in unserer Kita.

- besitzen Einfühlungsvermögen, begleiten die Kinder bedarfsgerecht, fördern und dokumentieren die kindlichen Entwicklungsprozesse.

- stellen sich auf besonderen Förderbedarf der Kinder ein.

- sind ein kompetenter Ansprechpartner für Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder.

- führen Reflexionsgespräche mit den Eltern, ihren Kollegen/innen sowie den zuständigen Fachkräften zur individuellen Förderung der Kinder.


 Sie erwartet:

- ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 

- die Vergütung nach TVöD.

 - eine vertrauensvolle und respektvolle Arbeitsatmosphäre.

- ein professionelles und aufgeschlossenes Team. 

- interessierte Kinder und engagierte Erziehungsberechtigte.

- regelmäßige Supervision, Fortbildung, Fachberatung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung!

Diese senden Sie bitte an den 

Gemeindevorstand der Gemeinde Ober-Mörlen, Frankfurter Straße 31, 61239 Ober-Mörlen. 

Per Post eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet, daher bitten wir Sie, diese nur in Kopie einzureichen. Ausnahme, Sie fügen einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Für weitere Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Frau Paulenz (Bürgermeisterin):       06002 – 50225
  • Frau Zörb (Kita Leitung):                   06002 – 6024 (ab 23. August 2021)