Bundestagswahl 2021 - Informationen

Informationen für Deutsche im Ausland


Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man auch als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht von Amts wegen in ein Wählerverzeichnis eingetragen.

Wollen Auslandsdeutsche an Bundestagswahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen schriftlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis der zuständigen Gemeinde stellen.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bundeswahlleiters: Deutsche im Ausland - Der Bundeswahlleiter

Ihr Ansprechpartner im Rathaus:


Herr Salzmann

Tel.: 06002 - 502 21

E-Mail: rene.salzmann@gemeinde-ober-moerlen.de



Informationen für Wahlhelfende


Zur Durchführung von Wahlen sind Wahlhelferinnen und Wahlhelfer unerlässlich.

Die Wahlvorstände und damit die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden vor jeder Wahl von den Gemeindebehörden berufen.

Sie sollen möglichst aus den Wahlberechtigten der Gemeinde, nach Möglichkeit aus den Wahlberechtigten des Wahlbezirks berufen werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Wahlleiter der Gemeinde Ober-Mörlen:

 

René Salzmann

Tel.: 06002/502-21 oder rene.salzmann@gemeinde-ober-moerlen.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bundeswahlleiters: Informationen für Wahlhelfende - Der Bundeswahlleiter