Flüchtlingshilfe

Wir sind

eine Gruppe von engagierten Ober-Mörler Bürgern und Bürgerinnen, die sich entschlossen haben,

·      das Wohlergehen der Flüchtlinge in unserer Gemeinde nicht nur den Behörden zu überlassen,

·      Ideen zu entwickeln, wie sich ihr neuer Lebensraum freundlich gestalten lässt,

·      daran mitzuarbeiten, ihre Integration zu ermöglichen.

Wir wollen

selbst Hand anlegen und die enorme Herausforderung auf viele Schultern

verteilen, um mit kleinem Aufwand große Wirkung zu erzielen.

Wir suchen

Menschen in Ober-Mörlen und Langenhain-Ziegenberg, die nicht einfach die

Hände in den Schoß legen, wenn es um ein soziales Miteinander geht  –

Menschen, die für neue Ideen aufgeschlossen sind.

Sollten Sie Interesse an der Flüchtlingshilfe haben, steht Ihnen hier ein Formular für Helfer und Helferinnen in unserer Gemeinde zur Verfügung. Ausgedruckt und ausgefüllt können Sie es im Bürgerbüro abgeben, wo noch weitere Exemplare zum Mitnehmen bereitliegen. Oder Sie laden das Dokument herunter, füllen es direkt am PC aus und senden Sie es per E-Mail an die fluechtlingshilfe-ober-moerlen@gmx.de.
Achtung, der im Formular vorhandene Button "Formular senden" funktioniert nicht!

Wie und in welchem Umfang Sie ihre persönliche Mithilfe gestalten wollen,

ist selbstverständlich ganz Ihnen überlassen und nicht verpflichtend.

 

Kontakt:

 

Arnold Czmok (5101)   -   Versorgung

Veronika Garmeister (7285)   -   Deutschkurse

Albert Weil (92350)   -   Freizeitgestaltung

Arnold Czmok (5101) / Martin Bildhäuser (7048)    -   Patenschaften

Nicole König (1370)   -   Helferpool

Hans-Jürgen Strack (502-44)   -   Flüchtlingssozialarbeit

 

fluechtlingshilfe-ober-moerlen@gmx.de